• Produkte

Kohlekontakte und Kohlerollen

Beschreibung von Kohlekontakten und Kohlerollen

Der heutige Bedarf an Kohlekontakten ist durch die Entwicklung elektronischer Bauelemente weitgehend eingeschränkt worden. In erster Linie kommt die Nachfrage aus dem Bereich des Ersatzbedarfs.

Anders verhält sich die Nachfrage bei Kohlerollen, die nach wie vor auch in der Erstausrüstung Verwendung finden.

Sowohl bei Kohlerollen als auch bei Koghlekontakten kommen Werkstoffe wie elektrographitiertes Material und teilweise auch Metallgraphit zur Anwendung. Besonders gute Gleiteigenschaften erhält man mit Elektrographit. Bei Kohlerollen kommen teilweise auch mit Kunstharz gebundene Werkstoffqualitäten zum Einsatz.

Einsatzbereiche und Kunden für Kohlekontakte und Kohlerollen

  • Kohlekontakte findet man in Schützen, Schaltern und Aufzügen. Kohlerollen im Schaltergerätebau für Regeltrafos und Regelwiderstände.
  • Eigenschaften: Feinstufige Spannungsregelung bei Stelltransformatoren durch die niedrigen Kurzschlussströme zwischen Rolle und Kupferwicklung

Besonderheiten und Serviceangebot

Die Schmidthammer Elektrokohle GmbH liefert Kohlerollen mit und ohne Sinterlager (Laufbuchsen).

Für Anwendungen, welche Stromübertragungen bei kleinstem Spannungsabfall erforderlich machen, liefern wir Kohlerollen und Kohlekontakte auch in versilberter Ausführung.
Kohlerollenhalter sind in ein- zwei- und dreifacher Ausführung lieferbar.

Creampie